Ankündigung …

… nach einem längeren kreativen Anlauf.

Es sind mehrere Podcast-Folgen in Vorbereitung. Auch drei Interviews. Mit einer bemerkenswerten Dame, die als Klinik-Clown arbeitet. Mit einem Künstler, mit dem ich über die Endlichkeit spreche und was Kunstschaffende unterschiedlicher Genres und Epochen aus der Beschäftigung mit ihr ins Leben gebracht haben. Und mit einem bekannten Schauspieler über seine Rollen zwischen Leben und Tod.

„You just have to take yourself out“ – sich selbst aus dem Geschehen herausnehmen. Zum Zeugen des Geschehens werden. Höhere Achtsamkeit auf sich selbst und auf das, was ist. Mehr Klarheit über die eigene Wahrnehmung, die eigenen Gefühle, Glaubenssätze und Reaktionsmuster. Man beobachtet sich aus einer gewissen Distanz. Eine interessante Perspektive. Und ein Weg zu mehr authentischer Lebendigkeit. Davon handelt die nächste Podcast-Folge.

In Kürze hier.

Lieben Gruß

Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.