No teatime!

Er war ein bedeutender Vertreter des Zen-Buddhismus: Shunryu Suzuki (1904 – 1971). Offenkundig nicht nur ein entspannter, auch ein humorvoller Geist, wenn er zitiert wird mit den Worten:

„Leave your front door and your back door open. Allow your thoughts to come and go. Just don’t serve them tea.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.